Gutachten

Gutachten zur Prüfung möglicher Umweltauswirkungen des Einsatzes von Abfall- und Reststoffen zur Bruch-Hohlraumverfüllung in Steinkohlenbergwerken in Nordrhein-Westfalen, Teil 2

Der Entwurf des Zwischenberichtes zum Teil 2 des Gutachtens wurde am 21.12.2017 von Frau Dr. Vietoris (MULNV) an die Mitglieder des Arbeitskreises versandt. Bei der 6. Sitzung des begleitenden Arbeitskreises am 7.2.2018 ab 10 Uhr im MULNV wird der Zwischenbericht vorgestellt und diskutiert werden.